Sie haben es vielleicht schön befürchtet: Bewegung. Fernsehen, am Computer sitzen, Auto fahren verhindern zuverlässig, daß Sie sich bewegen. Und ohne Bewegung können Sie nicht abnehmen. Schade. Warum?

Menschen, die viel im Sitzen arbeiten merken, dass auch das lange Sitzen hungrig macht, ohne daß wir mehr als die Finger krumm gemacht haben. Fett verbrennen hingegen können nur unsere Muskeln. Wer also Fett abbauen will, muß wohl oder übel seine Muskeln und damit den Kreislauf (Herz!) aktivieren.

Bewegung funktioniert leider nicht nach dem Motto: Viel hilft viel, jedenfalls dann nicht wenn Sie unter "viel" eine hohe Intensität verstehen.

Wer sich einmal aufs Fahrrad setzt und sich 5 Minuten im höchstem Tempo von Rad fällt und dann denkt er hätte etwas entscheidendes für den Fettverbrauch geleistet, der irrt. Viel wichtiger ist ein ausdauerndes und vor allen kontinuierliches Training. Das Ziel ist sich möglichst lange so zu bewegen, ohne dass ihr Puls über 125 steigt. Das Ziel sollten zunächst 10-15 Minuten, dann 30 Minuten und schließlich maximal 60 Minuten am Stück sein.

Zur Überprüfung des Pulses braucht man übrigens keine aufwendigen Geräte. Legen Sie einfach zwei Finger aufs Hangelenk und zählen Sie die Schlge 15 Sekunden lang. Diese Zahl multipliziert mit vier ergibt den Puls pro Minute.

                           Weiter zu Schritt5!


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!